Meilenstein in der Kinderbetreuung


Mit der Reform des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz), deren Eckpunkte NRW-Familienminister Dr. Joachim Stamp (FDP) am 8. Januar vorgestellt hat, wird die auskömmliche Finanzierung der Kindertagesstätten in Nordrhein-Westfalen gesichert, eine Garantie für den Platzausbau gegeben sowie Beitragsfreiheit für ein weiteres Kitajahr erreicht.

Die Reform des Kinderbildungsgesetzes ist ein Meilenstein in der Kinderbetreuung. So steigern wir die Qualität der Kinderbetreuung und entlasten zugleich die Eltern durch ein weiteres Jahr Beitragsfreiheit.

Insgesamt werden jährlich rund 1,3 Millarden Euro zusätzliche Mittel von Land, Bund und Kommunen in die frühkindliche Bildung investiert.

Nach oben