Fabian Schrumpf
Besuchen Sie uns auf http://www.fabian-schrumpf.de

DRUCK STARTEN


Aktuelles
29.04.2019, 11:22 Uhr
Wettbewerb prämiert Städtepartnerschaften und grenzüberschreitende Projekte

Der Wettbewerb „Europa bei uns zuhause“ geht in die heiße Phase: Bis zum 1. Juni 2019 können sich Kommunen und Städtepartnerschaftsvereine, aber auch zivilgesellschaftliche Organisationen wie Sportvereine, Kulturorganisationen, Freiwillige Feuerwehren oder Jugendorganisationen mit Projektvorschlägen bewerben. Die Landesregierung prämiert Städtepartnerschaften und Projekte der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mit Partnern in den Niederlanden und Belgien.

 

Das ist eine tolle Sache. Wenn sich Europäer begegnen und miteinander in den Dialog kommen, wird Europa gelebt. Die grenzüberschreitenden Projekte machen deutlich, wir bereichernd Europa für jeden einzelnen von uns ist.

 

Prämien erhalten können öffentlichkeitswirksame Projekte, die den europäischen Gedanken vermitteln, zum Beispiel durch kulturelle Ereignisse wie Jubiläen, Festivals oder sportliche Begegnungen. Gleiches gilt für Projekte zum Austausch über Fachthemen wie Ehrenamt, Umweltschutz, Jugendarbeitslosigkeit oder Hilfen für Menschen mit Handicap mit dem Ziel, miteinander zu lernen.

 

Bewerbungen sind ab sofort möglich. Bis zum 1. Juni 2019 müssen Projektvorschläge eingereicht werden, die im Zeitraum vom 1. August 2019 bis 31. Juli 2020 verwirklicht werden sollen. Erfolgreiche Bewerber erhalten eine Prämienzusage der Landesregierung in Höhe von bis zu 5.000 Euro pro Projekt als Kostenerstattung.

 

Gerade in Zeiten, in denen Europa vielerorts in Frage gestellt wird, ist grenzüberschreitende Zusammenarbeit ein wichtiges Signal. Unser Dank gilt allen, die so zielstrebig Brücken bauen zwischen Menschen aus Nordrhein-Westfalen und Freunden in ganz Europa. Dieses Engagement verdient große Anerkennung.

 

In den Jahren 2016, 2017 und 2018 hat die Landesregierung mit dem Wettbewerb „Europa bei uns zuhause“ bereits 69 bestehende und sich anbahnende Städte- und Projektpartnerschaften sowie Projekte der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mit den Niederlanden und Belgien prämiert. Weitere Informationen, die Bewerbungsunterlagen sowie Beschreibungen der prämierten Projekte sind unter www.mbei.nrw/europa-bei-uns-zuhause abrufbar.