Am Ende waren es 4.124 Stimmen, die dazu geführt haben, dass ich von nun an den Essener Süden und unsere gesamte Stadt im Landtag in Düsseldorf vertreten darf. Ich bedanke mich herzlich für das Vertrauen, das mir die Bürgerinnen und Bürger im Essener Süden geschenkt haben.

Nun geht es mit der Arbeit als Landtagsabgeordneter los. Neben der Organisation der Büros in Essen und Düsseldorf standen bereits die ersten Sitzungstermine an. Ich freue mich auf die neuen Aufgaben als Landtagsabgeordneter und das damit verbundene Engagement für meine Heimat.

Nach oben